Private Stadtführung in Verona

Eine Spaziergang in Verona ist angenehm, einfach aber überraschend: die Altstadt ist von der Schleife des Flusses Etsch und von dreien Mauernringen eingeschlossen, und von Hügel gekrönt. Unzählig sind die Zeugnisse der Römerzeit, da die Stadt als strategischste Vorposten Norditaliens gegründet wurde. Die zweite goldene Zeit und Höhepunkt des architektonischen und Kunstglanzes wurde im Mittelalter, während der Herrschaft der Familie Della Scala, erreicht, der geschichtliche Kontext, aus dem die Legende Romeos und Julias zurückgeht.

Die Route
Wir besichtigen die Hauptplätze, Piazza Bra mit dem römischen Amphitheater Arena, Piazza Erbe mit dem alten Markt, die elegante Piazza die Signori mit den mittelalterlichen Palästen der Herren von Verona, ihre gotische Monumentgrüfte, Häuser und Innenhöfe wie die, von den Familien Romeos Montecchi und Julias Capuleti, die Kneipenstrassen, die römische Brücke und den zauberhaften Blick von Castel San Pietro auf dem Hügel des römischen Theater.

Treffpunkt und Dauer
Die Anfangszeit wird nach Ihrem Wunsch und nach Verfügbarkeit des Stadtführer entschieden. Treffpunkt bei der Apotheke „Farmacia Internazionale“ beim Uhr-Tor auf Piazza Bra' (Arena-Platz) oder direkt bei Ihrem Hotel.
Die Besichtigung dauert 3 Stunden.
Der Preis beinhaltet keinen Eintritt in Museen, Monumenten oder Kirchen, es ist aber natürlich immer möglich, nach einer privaten Besichtigung nachzufragen.

GRUPPENPREIS: 120€ 

ANFRAGE UND RESERVIERUNG: info@veronaround.it

Questo sito fa uso di cookie, anche di terze parti, per migliorare la tua esperienza di navigazione. Accettando questa informativa dai il consenso al loro utilizzo. Ok Voglio saperne di più